WER WIR SIND

Wir sind act & protect –

Gegen sexualisierte Gewalt!

Alle acht Minuten wird ein Mensch in Deutschland Opfer von sexualisierter Gewalt und zeigt diese bei der Polizei an. Doch nicht einmal jede 15. Tat wird erfasst. Denn die Betroffenen schweigen – aus Angst, Unwissenheit und Scham.

Wir gehen davon aus, dass inklusive der Dunkelziffern, jeden Tag in jeder Minute ein Mensch Opfer von sexualisierter Gewalt wird.

Das sind Millionen Taten pro Jahr. Und jede Tat beeinflusst das weitere Leben.

Dagegen erheben wir unsere Stimme.

Und handeln.

Die Initiative act & protect

Unsere Marke ist aus einer privaten Initiative entstanden.
Verena Arps-Roelle hat sich im November 2021 öffentlich gegen sexualisierte Kinderfotos in Werbung ausgesprochen.
Durch ihr Engagement wurden die konkret bei Zara SE zur Diskussion gestellten Bilder entfernt und eine öffentliche Erklärung des Konzerns abgegeben.

Doch das reicht nicht

Denn alleine in Deutschland erfahren rund 1 Million Mädchen und Jungen Übergriffe. Das sind 1-3 Schüler*innen pro Klasse. Egal an welcher Schule. Und auch am Arbeitsplatz erleben ca. 50% aller Beschäftigten sexualisierte Gewalt.

WAS WIR TUN

1.

AUFKLÄREN

Wir informieren, klären auf uns sensibilisieren. Wir vermitteln das Wissen um Selbstschutz und Hilfe. Um Betroffenen zu vermitteln:

Du bist nicht allein.

Um Tatpersonen zu konfrontieren und Gewaltspiralen zu durchbrechen. Um Impulse zu setzen.

2.

VERBINDEN

Wir öffnen die Tür für interdisziplinäre Gespräche und Aktionen.

Wir schaffen ein Netzwerk.

Um Menschen und Organisationen aller Bereiche miteinander zu verbinden.

Um gemeinsam mehr zu bewegen.

3.

HANDELN

Wir reden nicht nur, wir handeln. Indem wir hinsehen, zuhören und uns einsetzen.

Wir reichen Petitionen ein.

Wir unterstützen Aktionen und Kampagnen – pluralistisch und verbindend.

Wir engagieren uns gemeinnützig, um Vorbilder zu sein.

4.

WEITERBILDEN

Wir bieten individualisierte Workshops und Schulungen an.

Wir qualifizieren für eine gewaltfreie Kommunikation und Kultur.

Wir erstellen mit und für euch passgenaue Schutzkonzepte mit der

act & protect Academy

WIR WOLLEN WIRKEN

Deshalb haben wir act & protect initiiert.

Wir haben das erklärte Ziel, Sexismus und sexualisierte Gewalt öffentlich zu diskutieren, dafür zu sensibilisieren und situativ sowie präventiv wirksam zu werden. Denn sexualisierte Gewalt ist keine Privatsache. 

DAFÜR STEHEN WIR EIN

Verena Arps-Roelle

Verena Arps-Roelle

Gründerin & Content

Sebastian Arps

Sebastian Arps

Workshops & Coaching

Cookie Consent Banner by Real Cookie Banner